Kunstpreis 2020 der Stadt Marktheidenfeld

Ich nehme als einer der 35 Finalisten mit 2 Pastellen (Lichtblick I und II) an der Ausstellung zum Kunstpreis 2020 teil und lade euch herzlich zum Besuch der Ausstellung ein!

Ort: Franck-Haus, Untertorstraße: Öffnungszeiten: Mi bis Sa 14 – 18 Uhr – So und Feiertag 10 – 18 Uhr

Der Kunstpreis der Stadt Marktheidenfeld wird alle zwei Jahre zu wechselnden Themen und Techniken ausgelobt, erstmals 1998 – anlässlich der Eröffnung des Franck-Hauses. 
Unter den 142 Arbeiten, die dieses Jahr eingereicht wurden, wählte die Jury 35  für die Ausstellung aus.

Wegen der Corona-Pandemie ist die Ausstellung bis voraussichtlich 10. Januar 2021 geschlossen. Um die Wartezeit zu überbrücken, kann die Kunstpreis-Ausstellung virtuell besucht werden:
Ein dreiminütiger Film zeigt die 35 Finalistenwerke und ist unter https://vimeo.com/485418666 abrufbar

Die Jury hatte folgende Mitglieder:
Dierk Berthel-BBK Vorstand Landesverband Bayern, Andrea Brandl-M.A., Leiterin der Kunsthalle Schweinfurt, Dr. Marlene Lauter-Leiterin des Kulturspeichers Würzburg, Ruth Roth- Kunstpreisträgerin 2018, Andi Schmitt-Vorsitzender VKU Unterfranken und Vertreter der Stadt Marktheidenfeld.
Am Wettbewerb teilnehmen konnten Künstler mit Wohnsitz in Unterfranken und im Main-Tauber-Kreis. Die Preisgelder in Höhe von 2.000€ für den Kunstpreis und 500€ für den Publikumspreis werden von Sponsoren gestiftet.